Fragen und Antworten Verarbeitung und Handel

Antwort: Ja, jeder Import eines Bio-Produkts ist zertifizierungspflichtig. Das Bioprodukt verliert den Status Bio an der Grenze, wenn der Importeur nicht zertifiziert ist.

Antwort: Auch ein Raufutterhändler braucht eine Bio-Zertifizierung für den Handel (und Import) mit seinen Produkten. Falls die Produkte zusätzlich in Knospe-Qualität verkauft werden ist auch eine Anmeldung als Lizenznehmer bei Bio Suisse in Basel nötig (Kosten siehe Lizenznehmer Bio Suisse).

Antwort: Von der Zertifizierungspflicht ausgenommen ist der Verkauf von fertig abgepackten und etikettierten Produkten in der Schweiz, jedoch nicht der Import oder Export dieser Waren.


Ist Ihre Frage unbeantwortet geblieben? Kontaktieren Sie uns.

Persönliche Ansprechperson zum Thema

DSC_0045 2

Matthias Eichenberger
Bereichsleiter Verarbeitung und Handel
Tel. 079 792 46 73
E-mail: